IHR SHELL
MARKENPARTNER:

Reibert energie GmbH
Am Seewasem 1
35216 Biedenkopf
Tel: 06461 / 95 85 - 0
Fax: 06461 / 95 85 55
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.reibert.de

20/01/2010

Die Reduktion von Treibhausgasen ist das große Ziel der Umweltpolitik für die kommenden Jahre. Laut aktueller Berechnungen des Rheinisch Westfälischen Institutes für Wirtschaftsforschung (RWI) soll den Staat dieses Vorhaben bis zu 30 Milliarden Euro pro Jahr kosten. Anderer Meinung ist das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DWI), das im Bereich der privaten Haushalte größtes Potential sieht, Emissionen kostengünstiger zu reduzieren.

Claudia Kemfert, Umweltökonomin am DWI: „Es ist richtig, immer wieder darauf hinzuweisen, dass es Klimaschutz nicht zum Nulltarif gibt. Doch klug angelegter Klimaschutz entlastet die Bürger sogar und schafft Arbeitsplätze und Wohlstand."

Der größte Teil der Emissionen konnte im letzten Jahr durch gezielte Investitionen im Bereich der privaten Haushalte vermieden werden. Hausbesitzer können demnach bis zu 560 Euro im Jahr sparen, solange das Geld richtig angelegt wird. Die Energieeinsparverordnung, gezielte finanzielle Unterstützung von Programmen zur Sanierung von Gebäuden und die Bereitstellung zusätzlicher Fördergelder weisen dabei bereits den richtigen Weg.